Badespaß für die gesamte Familie, Erholung in der Sauna

 

Ab Dienstag, den 16.06. um 10 Uhr ist das gesamte Atoll wieder geöffnet.

Es stehen im Badebereich das Sportbecken zum Bahnenschwimmen mit Sprunganlage, das Solebad, das Erlebnisbecken, die Riesenrutschbahn, die Kinderspaßbucht mit Rutschbahn und das Kinderplantschbecken für alle Schwimmer und Badelustigen bereit. Verzichtet werden muss sicherheitshalber auf den Whirlpool und auf alle aerosolen Attraktionen wie Nackenduschen oder die Wasserpyramide.

In der Sauna sind Schwitzkabinen mit mindestens 80 °C zur Erholung zugelassen. Dampfbad und Saunen mit milden Temperaturen müssen leider außer Betrieb bleiben. Ebenfalls dürfen derzeit keine Aufgüsse stattfinden. Zurück zum klassischen Saunagenuss, lautet die Devise daher, dafür stehen fünf Saunen, u.a. die rustikale Banja, die Finnische Sauna und die extraheiße Erdsauna zur Verfügung.

Die Gastronomie für beide Bereiche hält unter Beachtung von Auflagen eine große Auswahl leckerer Speisen und Erfrischungen bereit.

Es gelten die regulären Öffnungszeiten wie sonst zum Schulferienbetrieb: Das Atoll öffnet demnach bis auf Weiteres vonmontags bis sonntags von 10 – 22 Uhr. Das Schul- und Vereinsschwimmen findet derzeit noch nicht statt.

Das Frühschwimmen (Di + Do von 7-10 Uhr) und die Dienstags-Damensauna finden erstmals in der zweite Betriebswoche, also ab dem 23.06. statt. In der ersten Betriebswoche entfallen beide Angebote und insbes. am Wiedereröffnungstag ist ausnahmsweise gemischte Sauna für alle.

Aquapark Management hat als Betreiber des Atoll ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept entwickelt und mit den Stadtwerken Espelkamp sowie den zuständigen Ordnungsbehörden abgestimmt, so dass alle Gäste des Bades das Sportschwimmen unbesorgt genießen können.

Es sind Abstandsregeln im Bereich der Umkleiden und Duschen, im Bad- und Saunabereich, der Gastronomie sowie die Wegeführung geregelt und verstärkte Reinigungszyklen umgesetzt. Es sind Abstandsregeln im Bereich der Umkleiden und Duschen, Wegeführung sowie verstärkte Reinigungszyklen umgesetzt.

Das Freizeitbad Atoll richtet derzeit für seine Gäste ein Online-Buchungssystem für Eintrittskarten ein, damit keine Wartezeiten beim Besuch des Bades entstehen. Der Einlass ins Bad erfolgt dadurch schnell, nahezu kontaktlos und besonders sicher. Über die Homepage kann ab Montag, den 15.06. gegen Mittag vorab der Eintritt zu einer festen Zeit gebucht und ohne Mehrkosten bezahlt werden. Der Einlass ins Bad und in die Sauna erfolgen dadurch schnell, nahezu kontaktlos und besonders sicher.

Was müssen Sie für Ihren Badespaß und Ihre Saunaerholung wissen?

- Wir bieten wir Ihnen Mo - So von 10-22 Uhr aktuell ausschließlich unseren 3-stündigen Badtarif und 3-stündigen Saunatarif an.

- Im Bereich Eingang und Umkleiden ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, im Bad- und Saunabereich nicht.

- Die Besucherzahl wird im Freizeitbad Atoll begrenzt, damit allen Bade- und Saunagästen genug Freiraum zur Verfügung steht.

- Ihre Kontaktdaten müssen vor dem Einlass ins Bad erfaßt werden. Bitte nutzen Sie dafür vorab unser Online-Buchungsportal. Sie können Tickets für bis zu fünf Personen in einer Buchung erwerben, nach Verfügbarkeit bis zu sieben Tage im Voraus.

- Umtausch und Erstattung der Tickets sind ausgeschlossen. Wertkarten und Gutscheine können derzeit noch nichtwieder eingelöst werden. Diese können Sie später im Normalbetrieb natürlich wieder nutzen.

- Spontan Entschlossene können bei freien Kapazitäten auch an der Kasse ohne Vorbuchung einchecken, empfohlen wird aber das E-Ticket.

- Wir dürfen im Eingangsbereich den Föhnbereich derzeit nicht öffnen. Am besten sorgen Sie bei kühlen Temperaturen vor (Extra-Handtuch, Mütze J).

 

Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß.

Ihr Atoll-Team